• Louisiana, USA, 1982, Reinigung von Abwasser © Estate Georg Gerster, SchweizLouisiana, USA, 1982, Reinigung von Abwasser © Estate Georg Gerster, Schweiz
  • Kurdistan, Iran, 1976, Ackerinseln in Rangeland © Estate Georg Gerster, SchweizKurdistan, Iran, 1976, Ackerinseln in Rangeland © Estate Georg Gerster, Schweiz
  • Florida, USA, 1982, Lost Man’s River im Everglades-Welterbe © Estate Georg Gerster, SchweizFlorida, USA, 1982, Lost Man’s River im Everglades-Welterbe © Estate Georg Gerster, Schweiz

Unsere Vision

Weitsicht, Visionen, Mut – die Bildsprache des Schweizer Fotografen Georg Gerster (1928-2018) findet in den Werten unseres Unternehmens einen kongenialen Widerhall. Wir schauen weit über Branchenhorizonte hinweg und bündeln unsere Expertise in den Themen Immobilien, Digitalisierung, Zukunftstrends und Finanzanlagen.

Die Rheinmarken GmbH

Mit der im Jahr 2021 gegründeten RheinMarken GmbH bauen wir in der deutschen Hochrheinregion zwischen Lörrach und Konstanz ein Immobilienportfolio auf und bewirtschaften es mit einer langfristigen Perspektive. Durch nachhaltige Entwicklungen erzielen wir Mehrwert für Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft in der Region im Südwesten Deutschlands.

> Sehen Sie hier unser LöwenBau Projekt

Unser Fokus liegt auf Bestandsbauten, die wir im laufenden Betrieb optimal renovieren. Wohnnutzungen werden in Einzelfällen ergänzt durch Läden oder Gastronomie im Erdgeschoss. Dies in Ergänzung zu größeren Entwicklungsaufgaben wie etwa die ehemalige Brauerei an zentraler Lage in Waldshut-Tiengen, unser Startprojekt mit heute renovationsbedürftiger Wohnnutzung. Parallel zu der zukunftsgerichteten Repositionierung der Immobilie setzen wir nicht nur auf die entsprechenden Zielgruppen und Nutzungsinhalte, um einen für die Mieter interessanten Ort des Miteinanders zu entwickeln. Die RheinMarken GmbH beteiligt sich damit auch aktiv an der städtischen Entwicklung vor Ort und in der Region.

Wir bringen unsere langjährige Expertise ein und setzen die Bewirtschaftung von Anfang an digital neu auf. Neben Effizienz ist ein hoher Qualitätsanspruch hier der Maßstab. Der Mieter ist der Kunde; rund um ihn und seine Bedürfnisse wird die Bewirtschaftung der Immobilien nutzerorientiert und nachhaltig optimiert.

Mit der RheinMarken GmbH führen wir langjährige Erfahrungen in den Bereichen Immobilien, Digitalisierung, Zukunftstrends und Finanzanlagen in einem Unternehmen zusammen. Das partnerschaftliche Miteinander der Marktteilnehmer ist für die Geschäftsführung entscheidend, hohe gemeinsame Wertvorstellungen flankieren die Zusammenarbeit.

Die beiden Geschäftsführer Birgit Werner und Lutz Peters sind Mitglieder der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS) und engagieren sich ehrenamtlich beim Urban Land Institute (ULI), bei der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) und weiteren Organisationen, die die Professionalisierung des Immobilienmarkts im Blick haben.

Weiterer Gesellschafter der RheinMarken GmbH ist Peter Rahn, der Lebenspartner von Birgit Werner. Er ist hauptberuflich Partner der ältesten Schweizer Privatbank, Rahn+Bodmer Co. mit Sitz in Zürich. RheinMarken ist die Fortführung des Family Office INDEVISE GROUP AG (www.indevisegroup.com). Unter dem Dach dieser Gruppe bündeln Birgit Werner und Peter Rahn diverse direkte und indirekte Investments, Developments und Advisory Mandate.

Ansicht Altstadt Rheinstraße/Kaiserstrasse
Ansicht Altstadt Rheinstraße/Kaiserstrasse in Waldshut-Tiengen

Unsere Suche nach neuen Anlageobjekten

Wir sind diskret, versiert und handeln stets mit dem sicheren Gefühl für Marktpotentiale. Als Unternehmer entscheiden wir schnell sowie wohlbedacht und zeigen uns Verhandlungspartnern gegenüber fair und entgegenkommend.

DOWNLOAD FACT SHEET

LAGE

Die Hochrheinregion zwischen Lörrach und Konstanz, zwischen Rheinknie und Bodensee in Grenznähe zur Schweiz.

MIKROSTANDORT

Die Nähe zu urbanen Angeboten (wie Läden, Dienst- leistungen, Gastronomie, Kultur, etc.), ein stabiles Wirtschaftsumfeld, gute Verkehrsanbindungen einschl. ÖPNV entlang der Verkehrsachsen in die Schweiz, sollten gegeben sein.

ANKAUFTYPUS

  • Bestandsgebäude
  • Entwicklungsvorhaben
  • Mehrfamilienhäuser ab 10 Einheiten
  • Wohn- und Geschäftshäuser (Mixed Use)
  • Brachliegende Gewerbeareale

EIGENSCHAFTEN

  • (Hoher) Leerstand (“underrented“)
  • Sanierungsstau
  • Entwicklungspotential

MAKROSTANDORT

Das RheinMarkenTeam

Birgit Werner

Birgit Rahn-Werner

GESCHÄFTSFÜHRERIN | GESELLSCHAFTERIN

die passionierte Entwicklerin von Immobilien und innovativen Geschäftsmöglichkeiten

Die seit 2017 jährlich zu den 100 bedeutendsten Immobilienakteuren in der Schweiz zählende Architektin RWTH Aachen erwarb Ihren MBA an der Hochschule St. Gallen und ist international sehr gut vernetzt. Sie entwickelte anspruchsvolle Mischnutzungen und Organisationen an verschiedenen Flughäfen und hat ein differenziertes Portfolio aus Investments, Developments und Verwaltungsrats-/Advisory-Mandaten unter ihrem Family Office INDEVISE GROUP AG gestartet. Als gebürtige Rheinländerin, heute in der Schweiz lebend, glaubt sie fest an die ihr vertraute Hochrhein-Region und baut hier ein nachhaltiges Immobilienportfolio auf.


Lutz Peters

Lutz Peters

GESCHÄFTSFÜHRER

der leidenschaftliche Manager entlang der Wertschöpfung der Immobilie

Durch Studien der Architektur, Ingenieurwissenschaften und Immobilienökonomie liegt sein Schwerpunkt in der strukturierten Entwicklung, Optimierung und Realisierung komplexer Immobilien. Er versteht es, bis in den Betrieb hinein effiziente Prozesse zu entwickeln und zu implementieren und hat dies in vielfachen Projekten und Organisationen unter Beweis gestellt. Auch sein Fokus richtet sich auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Seine ganzheitliche Expertise und sein steter Entwicklungsdrang sind wertvoll für den Aufbau des RheinMarken-Immobilienportfolios. Zudem ist er ein langjährig Vertrauter der beiden Gesellschafter, so dass die drei ein eingespieltes und erfolgreiches Geschäftsteam sind.


Peter R. Rahn

Peter R. Rahn

GESELLSCHAFTER

der erfahrene Finanzier mit lokaler und internationaler Verwurzelung

Der seit 1990 privat haftender Partner bei Rahn+Bodmer Co., mit ihrem Gründungsjahr 1750 die älteste inhabergeführte Privatbank in der Schweiz, erwarb seinen MBA in Boston mit der Spezialisierung Entrepreneurship. Seine Philosophie „Entrepreneur für Entrepreneure“ zu sein, bestimmt den Umgang mit seinen Kunden, die oftmals seit Generationen der Bank verbunden sind. Er stellt sein Können und seine Ausdauer bis heute auch sportlich als Ruderer unter Beweis und vertrat die Schweiz im Vierer mit Steuermann an den Olympischen Spielen in Moskau.


„Die Hochrhein Region ist meine Heimat. Ich unterstütze voller Überzeugung, dass die RheinMarken mit höchster Expertise und einem Wertanspruch die Entwicklung ihres Immobilienportfolios und damit der Region mit nachhaltiger Perspektive vorantreibt. Birgit Werner ist über Großprojekte wie LabCampus am Flughafen München eine Vertraute, mit der wir, weit über den Tellerrand geschaut, die Projekte entwickeln aber auch zur Umsetzung bringen konnten. Ich freue mich, als Beirat der RheinMarken Unterstützung leisten zu können.“

Ute M. A. Schneider

BEIRÄTIN

die international angesehene Städteplanerin und Architektin aus Waldshut

Partnerin KCAP, www.kcap.eu Professorin der TU Wien und ein geschätztes Mitglied in zahlreichen internationalen Auswahlkommissionen, Jurys und Beiräten